Übersicht - Produktionen - Titel A-Z - Titel [N]

Konstanze von Schulthess, Solveig Jeschke (Spr.), Marina Köhler (Spr.)
Nina Schenk Gräfin von Stauffenberg [6 Audio-CDs]
Ein Porträt


Bild zum zum Vergrößern anklicken!

Sie ist eine der faszinierendsten Frauenfiguren im deutschen Widerstand. Und ist doch weitgehend unbekannt. Am 20. Juli 1944 verliert Nina, Frau des Hitler-Attentäters Claus Schenk Graf von Stauffenberg, alles, was sie liebt. Was war ihre wahre Rolle in der Geschichte? Wie hat sie damit gelebt? Was verraten ihre persönlichen Aufzeichnungen? Mit diesem Buch entwirft die jüngste Tochter ein Porträt der stillen Heldin: Persönlich, behutsam, voller bislang unbekannter Fakten.

"Ich habe eine schlimme Nachricht für euch, eröffnet eine Mutter ihren vier Kindern. Euer Vater ist letzte Nacht erschossen worden." Es ist der 21. Juli 1944. Die Frau, die so zu ihren Kindern spricht, heißt Nina Schenk Gräfin von Stauffenberg. Und sie ist schwanger. Schwanger mit der jüngsten Tochter Konstanze von Schulthess, die im Gefängnis geboren wurde, wo die Mutter nach dem Attentat inhaftiert saß. Nun hat sich die Tochter erstmals behutsam an das Leben ihrer Mutter angenähert, deren Rolle in der Geschichte bislang verkannt und unterschätzt wurde. Entstanden ist die persönliche Würdigung einer Frau, die sich auszeichnete durch Bescheidenheit, Haltung und Respekt und die vor und nach dem Attentat ein ungewöhnliches Maß an innerer Stärke bewies.


Hörprobe (mp3 / 03:45 min.)
Hörprobe


Die Autorin
Konstanze von Schulthess-Rechberg ist die jüngste Tochter von Nina Schenk Gräfin von Stauffenberg und Claus Schenk Graf von Stauffenberg. Sie lebt in Zürich. Im Jahr 2008 veröffentlichte sie eine Biographie über ihre Mutter Nina von Stauffenberg.

Die Sprecherin
Marina Köhler, geboren 1954, Sprecherin, Synchronautorin und -regisseurin. Sie ist von Beginn an bei "Reich und Schön" dabei und leiht dort Brooke Logan ihre Stimme. Sie synchronisierte auch schon Ornella Muti, Brooke Shields (Die blaue Lagune), Kate Jackson (Die Kunst des Sterbens) und Kristin Scott-Thomas (Richard III.). 2003 wurde die Münchnerin für die Synchronregie von "Die unbarmherzigen Schwestern" mit dem deutschen Synchronpreis ausgezeichnet.

Die Sprecherin
Solveig Jeschke ist ausgebildete Synchronsprecherin und Rundfunkredakteurin. Sie arbeitet als Moderatorin, Redakteurin, Sprecherin und Produzentin für Rundfunk und Fernsehen.

audio media verlag, 2009
24,90 Euro
6 Audio-CDs, ca. 380 Min.
» Online Bestellen


» Weitere Titel


Versandkosten:
Lieferung, Versand und Rechnung erfolgen über unseren Partner amazon.de






Warenkorb anzeigen
 





 

Hörbücher
(Erlebnis Lesen)
» Ab 1 Jahren
» Ab 2 Jahren
» Ab 3 Jahren
» Ab 4 Jahren
» Ab 5 Jahren
» Ab 6 Jahren
» Ab 7 Jahren
» Ab 8 Jahren
» Ab 9 Jahren
» Ab 10 Jahren
» Ab 11 Jahren
» Ab 12 Jahren
» Ab 13 Jahren
» Ab 14 Jahren
» Ab 16 Jahren

True Crime
(KrimiWelten.de)

Geniale Frauen
(frauen-genial.de)

Kinder
& Jugend

(Erlebnis Lesen)

Sprachen
(SprachWelt.de)
» Weltsprachen
» Sprachen (A-Z)


Reisen
(WorldGuide.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Globus-Shop

Astronomie
& Raumfahrt

(AstroLink.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Video & DVD
» Globus-Shop

Grenzwissen
(ParaSearch.de)
» Phänomene
» New Science
» Mysterien
» östl. Weisheit



Wolfgang Hohlbein
(erlebnis-lesen)

G. K. Chesterton
(father-brown.de)
» Father Brown
» BuchTipps

Gaesdoncker
(gaesdoncker.de)


The Network
cc-live - medienagentur · redaktionsbürocc-live

© 2007 - 2014 opus-live
» Kontakt  » AGBs für Bestellungen von Hörbüchern auf dieser WebSite

Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.