Übersicht - Sprecherinnen & Sprecher - SprecherInnen [H] - Gert Heidenreich

Erika Mann, Anatol Regnier, Gert Heidenreich (Spr.), Anatol Regnier (Spr.), Rosel Zech (Spr.)
Warum sind wir so kalt? [1 Audio-CD]
Die Pfeffermühle, Erika Mann's Exilkabarett 1933-1937


Bild zum zum Vergrößern anklicken!

Diese CD ist eine Huldigung an eine kluge, entschlossene und mutige Frau: Erika Mann, geboren in München am 9. November 1905 als älteste Tochter Thomas Manns. In der Schule war sie schlecht, durchs Abitur rutschte sie um Haaresbreite, ein bürgerlicher Beruf stand nicht zur Debatte. Erika wurde Schauspielerin - und wäre vielleicht im Mittelmaß stecken geblieben, hätte sie ihr feines Gespür für politische Schwingungen nicht frühzeitig vor dem Nationalsozialismus gewarnt.

Während andere tanzten und feierten, gründete Erika Mann ihr politisches Kabarett "Die Pfeffermühle" - und war fortan nicht mehr "nur" die Tochter Thomas Manns, sondern eine eigenständige, kraftvolle Persönlichkeit. Die "Pfeffermühle" wurde zum wirkungsvollsten Kabarett des deutschen Exils, eine charmante, klare und kompromisslose Stimme gegen Faschismus, Falschheit und Duckmäusertum.


Hörprobe (mp3 / 00:55 min.)
Hörprobe


Der Autor
Anatol Regnier, geboren 1945 als zweites Kind von Pamela Wedekind und Charles Regnier. Musikstudium und langjährige Lehrtätigkeit am Konservatorium in München. Aufenthalte in Australien und Israel. Buchveröffentlichungen. Der Autor lebt in München. Für sein schriftstellerisches Werk wurde er mit dem Ernst-Hofrichter-Preis 2005 ausgezeichnet.

Die Autorin
Erika Mann , geb. 1905 in München, arbeitete zunächst als Schauspielerin und Journalistin. Anfang 1933 gründete sie in München das Kabarett "Die Pfeffermühle"; wenige Wochen später ging sie mit der gesamten Truppe ins Exil. Ab 1936 lebte sie überwiegend in den USA, als Vortragsrednerin und Publizistin. Während des Zweiten Weltkriegs wirkte sie unter anderem an den Deutschland-Programmen der BBC mit und war Kriegsberichtserstatterin für die Alliierten. 1952 kehrte sie mit den eltern zurück nach Europa. Am 27. August 1969 starb sie in Zürich.

Die Sprecherin
Rosel Zech, geboren am 7. Juli 1942 in Berlin, wurde von Peter Zadek entdeckt und avancierte schnell zu einer der gefragtesten deutschen Bühnenschauspielerinnen. Eine Vielzahl von Rollen in Film und Fernsehen, darunter in Die Bertinis und Um Himmels willen machten sie auch dem breiten Fernsehpublikum bekannt.

Der Sprecher
Anatol Regnier, geboren 1945 als zweites Kind von Pamela Wedekind und Charles Regnier. Musikstudium und langjährige Lehrtätigkeit am Konservatorium in München. Aufenthalte in Australien und Israel. Buchveröffentlichungen. Der Autor lebt in München. Für sein schriftstellerisches Werk wurde er mit dem Ernst-Hofrichter-Preis 2005 ausgezeichnet.

Der Sprecher
Gert Heidenreich ist Schriftsteller und Literatursprecher für Radio und Hörbücher. Neben seinen Romanen, Gedichten und Theaterstücken verfasste er Reportagen über die Sahara, die Länder Schwarzafrikas, Indien und Zentralasien für "Merian". U. a. erhielt er 1986 den Adolf-Grimme-Preis, 1995 den Phantastik-Preis und 1998 den Marieluise-Fleißer-Preis. Von 1991-95 war er Präsident des P.E.N.-Club (West).

AirPlay-Entertainment, 2006
12,90 Euro
1 Audio-CD, ca. 74 Min.
» Online Bestellen


» Weitere Titel


Versandkosten:
Lieferung, Versand und Rechnung erfolgen über unseren Partner amazon.de






Warenkorb anzeigen
 





 

Hörbücher
(Erlebnis Lesen)
» Ab 1 Jahren
» Ab 2 Jahren
» Ab 3 Jahren
» Ab 4 Jahren
» Ab 5 Jahren
» Ab 6 Jahren
» Ab 7 Jahren
» Ab 8 Jahren
» Ab 9 Jahren
» Ab 10 Jahren
» Ab 11 Jahren
» Ab 12 Jahren
» Ab 13 Jahren
» Ab 14 Jahren
» Ab 16 Jahren

True Crime
(KrimiWelten.de)

Geniale Frauen
(frauen-genial.de)

Kinder
& Jugend

(Erlebnis Lesen)

Sprachen
(SprachWelt.de)
» Weltsprachen
» Sprachen (A-Z)


Reisen
(WorldGuide.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Globus-Shop

Astronomie
& Raumfahrt

(AstroLink.de)
» Bücher
» CD-ROMs
» Video & DVD
» Globus-Shop

Grenzwissen
(ParaSearch.de)
» Phänomene
» New Science
» Mysterien
» östl. Weisheit



Wolfgang Hohlbein
(erlebnis-lesen)

G. K. Chesterton
(father-brown.de)
» Father Brown
» BuchTipps

Gaesdoncker
(gaesdoncker.de)


The Network
cc-live - medienagentur · redaktionsbürocc-live

© 2007 - 2016 opus-live
» Kontakt  » AGBs für Bestellungen von Hörbüchern auf dieser WebSite

Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.